Deutsche-Geschichte-Wiki
Advertisement

Deutsches Bundesgebiet, auch Territorium des Norddeutschen Bundes, Eigenname. Verfassungsrechtlicher Geltungsbereich des Norddeutschen Bundes.

Fläche

Der preußisch dominierte Bund umfasste 1866–1871/71 rund 7536 Quadratmeilen, was heute etwa 410 991 qkm entspricht.

Im November/Dezember stieg die Flächenausdehnung infolge des Beitritts Badens, Württembergs und Bayerns auf rund 110 443 qkm an, sodass der Nordeutsche Bund etwa 521 434 qkm umfasste.

Siehe auch

Advertisement